Flugregeln

28.04.2016 13:39




1) Grundsätzlich müssen ALLE ! Piloten fürs Wasserfliegen beim Veranstalter angemeldet sein und ihre Idendität sowie ihre Haftpflichtversicherung nachgewiesen haben.

Die Anmeldung hat VOR! dem Flugbeginn zu erfolgen!

2) Für das Fliegen selbst gilt währen der gesamten 4Tage- Veranstaltung die Anordnung des Veranstalters ( Vorstand  der IG Traunseeflieger), bzw. des jeweiligen
Flugleiters oder dessen Stellvertreter sowie des fallweise, (wenn notwendig)
eingesetzten Ordnerdienstes.


3) Wichtige Informationen speziell zum Flugbetrieb während der Veranstaltung werden heuer
erstmals vom Flugleiter über Lautsprecher vermittelt und sollten von allen Teilnehmern zur Kenntnis genommen werden.

Die Flugleitung ist beim Feuerwehrzelt eingerichtet.


4) Alle Piloten erklären sich mit den vorliegenden Flugregeln einverstanden und
bestätigen deren Einhaltung mit ihrer Unterschrift bei der Anmeldung.

Der Organisationbeitrag beträgt pro Pilot 10,-€ . Dieser wird bei der Anmeldung
eingehoben und gilt für den gesamten Veranstaltungs-Zeitraum.


5) Im Übrigen gilt das Prinzip des kameradschaftlichen Verhaltens und der Eigenverantwortung
eines jeden einzelnen Piloten!